eWays@eWays.pro

Autor: RaBe

by eWays Professional

Tesla Aktie (WKN A1CX3T)

Die Tesla-Aktie klettert am 13.01.2020 erstmals über die Marke von 500 Dollar und markierte bei 525,63 Dollar ein neues Rekordhoch. Auslöser für die Rally, die den Kurs um 9,8 Prozent auf 524,86 Dollar nach oben trieb, war eine kräftige Kurszielerhöhung durch Oppenheimer. Analyst Colin Rusch erhöhte dieses um 60 Prozent auf 612 Dollar und begründete…
Weiterlesen

Umweltfreundliches Recycling von Lithium-Ionen Batterien

Mythos: Recycling von Lithium-Ionen Batterien ist aktuell nicht möglich… Die beiden Firmen Duesenfeld aus Wendeburg und Umicore mit Hauptsitz in Belgien können das – sogar umweltfreundlich! Der Unternehmer Christian Hanisch hat in der Nähe von Braunschweig eine Pilotfabrik in einer ehemaligen Stahlbaufirma errichtet. In dieser werden die Akkus nach ihrer Demontage geschreddert und die Materialien…
Weiterlesen

Sony Vision-S

Ob Sony dieses eigentlich gelungene Elektroauto jemals fertigen wird, steht in den Sternen. Im Raum steht die Propaganda Ihrer Sensorik-Kompetenz. Trotz allem ein tolles, gefälliges Design! Bildquelle: Sony 0

Was muss ich bei einem Elektroauto nicht mehr machen?

Welche Kosten und To-Do’s fallen bei einem batterieelektrischen Fahrzeug dauerhaft weg?  Benzin tanken Ad Blue bei Dieselmotor tanken Kupplung wechseln Leerlauf justieren Motorölfilter wechseln Motoröl wechseln Motoröl prüfen Luftfilter wechseln Zahnriemen oder Steuerkette wechseln Ventildeckeldichtung wechseln Wasserpumpe wechseln Benzinschläuche prüfen Zündkerzen wechseln Kraftstofffilter wechseln Partikelfilter reinigen Verbrennungsrückstände beseitigen Keine aufwendigen Motorreparaturen mit Spezialwerkzeugen notwendig Praktisch…
Weiterlesen

Blockieren eines Ladeparkplatzes für E-Autos kostet jetzt 55€

Blockieren von Ladeplätzen Das Blockieren bzw. Zuparken eines Parkplatzes mit Lademöglichkeit für Elektro-Autos wird ab sofort 55 € Bußgeld geahndet – und somit gleich bewertet wie ein ausgewiesener Behindertenparkplatz. Manche Städte zögern zudem nicht, einen Abschleppdienst anzufordern. Dann wird’s richtig teuer.     Dabei ist es unerheblich, ob dieser reservierte Parkplatz durch ein Verbrennerfahrzeug blockiert…
Weiterlesen

Abgase von Verbrennungsmotore machen krank

in jedem Raum muss vor Abgasen der Verbrennungsmotore gewarnt werden Warum? Weil Abgase, die bei Verbrennung fossilier Stoffe entstehen, beim Einatmen giftig sind. Als Reizgase gelten sämtliche Stickoxide der NOx-Verbindungen. Hinzu kommt der Feinstaub. Dieser wird in der Partikelgröße (PM10, PM2,5) unterschieden. Je kleiner der Partikel, desto tiefer wird sich dieser in unseren Lungenbläschen festsetzen und…
Weiterlesen

Peugeot e-2008

Leider wird auch hier wieder parallel die Verbrennerversion angeboten. D. h. die E-Version ist kein von vorn herein entwickeltes Elektrofahrzeug. Zu viele Kompromisse müssen eingegangen werden. Allein die Platzierung des Akkus ist alles andere als optimal.   Hier der Link zum e-2008 0

AVAS – künstliches Fahrgeräusch bei Elektroautos

Ab sofort, spätestens Juli 2021, müssen alle Elektro- und auch hybridisierte Fahrzeuge laut EU-Richtlinie Geräusche machen. Acoustic Vehicle Alerting Systems (AVAS) ist ein künstliches Fahrgeräusch – sowohl beim Anfahren bis zu 19 km/h, als auch beim Rückwärtsfahren. Allerdings lässt es sich mit einem Schalter deaktivieren – muss aber nach erneutem Fahrbeginn automatisch wieder aktiv sein.…
Weiterlesen

Volkswagen ID. Space Vizzion

Die Deutschen stehen auf Kombi. VW wird dem jetzt doch früher gerecht, als geplant… …der ID. Space Vizzion wird Ende 2021 den Passat Variant ablösen. Eine 82-kWh-Brutto-Batterie-Kapazität ermöglicht Distanzen von bis zu 590 Kilometern (WLTP). Dank einer Systemleistung (4MOTION) von bis zu 250 kW beschleunigt der ID. Space Vizzion in 5,4 Sekunden auf 100 km/h.…
Weiterlesen

ID. 3 Experience Drive Event for Prebookers

Gestern, 12.12.2019 waren Prebooker des ID. 3 exklusiv nach Dresden in die Gläserne Manufaktur von VW eingeladen. Von 30.000 bzw. aktuell wohl jetzt 36.000 Personen, die sich die 1st Edition des ID. 3 reserviert haben, waren ca. 60 Auserwählte Vorort – incl. meiner Wenigkeit. Das straffe Programm begann bereits morgens um 8. Nach einigen Fachvorträgen…
Weiterlesen