eWays@eWays.pro

Blockieren eines Ladeparkplatzes für E-Autos kostet 55€ Strafe

by eWays Professional

Blockieren eines Ladeparkplatzes für E-Autos kostet 55€ Strafe

Blockieren von Ladeplätzen

Das Blockieren bzw. Zuparken eines Parkplatzes mit Lademöglichkeit für Elektro-Autos wird ab sofort 55 € Bußgeld geahndet – und somit gleich bewertet wie ein ausgewiesener Behindertenparkplatz. Manche Städte zögern zudem nicht, einen Abschleppdienst anzufordern. Dann wird’s richtig teuer.

 

 

Dabei ist es unerheblich, ob dieser reservierte Parkplatz durch ein Verbrennerfahrzeug blockiert ist, oder durch ein E-Fahrzeug, welches nicht lädt.

 

Auszug aus der STVO-Novelle 2019, die nun verabschiedet wurde und 2020 Gültigkeit hat:

 

Oft ist auch ein Hinweis auf dem Schild, dass das Parken kostenlos ist – aber nur während des Ladens!
Jeder sollte umgehend umparken, wenn die Batterie voll ist.
Am Besten mit einer Parkscheibe, die die voraussichtliche Abfahrtzeit zeigt.

Das ist nicht nur richtig, um ein Knöllchen zu vermeiden, sondern auch fair gegenüber dem nächsten BEV.

0

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.