eWays@eWays.pro

Tesla Model 3 – Analyse und Bewertung

by eWays Professional

Tesla Model 3 – Analyse und Bewertung

Lieferfähigkeit
100%

 

Daten und Preise:

Model 3 Long Range Model 3 Performance
Reichweite (WLTP) 544 km 530 km
Beschleunigung 0-100 km/h 4,8 s 3,7 s
Höchstgeschwindigkeit 233 km/h 250 km/h
Antrieb Allradantrieb Allradantrieb
Räder 18 Zoll oder 19 Zoll 20 Zoll
Leergewicht 1.847 kg 1.847 kg
Preis 57.900 € 68.600 €

 

Stand Dez. 2018

Update März 2019

Tesla verkauft sein neues Elektroauto Model 3 in den USA ab sofort zum Preis von 35.000 US-Dollar vor Steuern. Die Kalifornier lösen damit ein vor dem Start des Mittelklassewagen gemachtes Versprechen ein. Um das neue Angebot zu realisieren, wird der Vertrieb auf das Internet konzentriert.
Die neue Einsteigerversion des Model 3 (“Standard Range”) mit Heckantrieb schafft nach der US-Norm EPA 354 Kilometer mit einer Ladung der Batterie. Von 0-60 mph (0-97 km/h) geht es in 5,6 Sekunden und weiter bis 209 km/h. Die bisherige Grundversion mit Allradantrieb kostete ab 43.000 Dollar (420 km Reichweite, 5,6 Sek. 0-60 mph, 201 km/h Höchstgeschwindigkeit).
Neben dem Model 3 “Standard Range” gibt es eine weitere neue Ausführung mit dem Namen “Standard Range Plus”. Geboten werden Heckantrieb, 386 Kilometer Reichweite und eine Spitzengeschwindigkeit von 225 km/h. Der Sprint von 0-60 mph soll in 5,3 Sekunden gelingen. Ab Werk sind Teile des bei höherpreisigen Ausstattungen serienmäßigen “Premium-Innenraum”-Pakets enthalten. Über dem “Standard Range Plus” sind die Varianten “Mid Range” und “Long Range” sowie die Sportversion “Performance” angesiedelt. Das Model 3 “Performance” fährt serienmäßig, die Ausführung “Long Range” gegen Aufpreis mit Allradantrieb.
Um die neuen Preise zu ermöglichen, stellt Tesla den Vertrieb weltweit auf das Internet um. In den kommenden Monaten werden dazu zahlreiche Verkaufspunkte geschlossen. Lediglich an stark frequentierten Orten soll es weiter “Galerien, Ausstellungen und Tesla-Informationscenter” geben. Wer sich dort oder auf Teslas Website über die verfügbaren Elektroautos informiert hat, soll diese künftig über das Telefon in nur noch einer Minute bestellen können – zunächst in Nordamerika, demnächst weltweit.
In Europa und damit auch Deutschland wird die neue Einsteigerversion des Model 3 laut Tesla-Chef Elon Musk “in etwa sechs Monaten” verfügbar sein – zu welchem Preis, ist noch offen. Aktuell kostet das günstige Model 3 mit 560 Kilometern Reichweite nach der neuen WLTP-Norm ab 53.280 Euro.

Somit wird der Verkaufspreis ähnlich einem eGolf liegen und eine echte Alternative darstellen. Vor allem: er wird vor den Mitbewerbern lieferbar sein!

1+

3 Antworten

  1. RaBe sagt:

    in der vergangenen Woche wurden die ersten Model 3 Fahrzeuge in Deutschland ausgeliefert bzw. den Kunden übergeben.

    D. h. wir werden jetzt zunehmend TM3 herumfahren sehen…sehr schön!

    0
  2. RaBe sagt:

    seit vergangenen Freitag ist für ALLE in Deutschland das Model 3 bestellbar.
    Eine Lieferung erfolgt dann bereits im März! Wahnsinn.

    Sämtliche Hersteller können nicht liefern bzw. haben viele Monate – teilweise über ein Jahr – Lieferzeit und der gute Elon stellt uns binnen weniger Wochen das heißbegehrte Model 3 hin…

    0
  3. RaBe sagt:

    kurz vor Jahresende dürfen nun die, die ein Model 3 reserviert hatten, ihr Fahrzeug konfigurieren. Das heißt, dass die ersten Model 3 wohl ab Februar/März 19 ausgeliefert werden und auf unseren Straßen zu sehen sind.

    War ja auch klar, wenn 4-5000 Autos wöchentlich die Fabrikhallen in Fremont verlassen, wird die riesen Anzahl an Vorbestellungen (4-500.000 Stk.) doch relativ zügig abgearbeitet sein.

    Zum Vergleich: VW hat im ganzen Jahr 2018 13.735 e-Golf produziert (72 St./Tag). Das sind ganz andere Dimensionen. Klar, VW baut auch noch viele andere Fahrzeuge…

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.