eWays@eWays.pro

ID. 3 Experience Drive Event for Prebookers

by eWays Professional

ID. 3 Experience Drive Event for Prebookers

Gestern, 12.12.2019 waren Prebooker des ID. 3 exklusiv nach Dresden in die Gläserne Manufaktur von VW eingeladen.
Von 30.000 bzw. aktuell wohl jetzt 36.000 Personen, die sich die 1st Edition des ID. 3 reserviert haben, waren ca. 60 Auserwählte Vorort – incl. meiner Wenigkeit.
Das straffe Programm begann bereits morgens um 8.
Nach einigen Fachvorträgen im Atelier rund um den ID. 3, gings ans Anfassen und Probesitzen. Es folgte eine Demonstration, was der ID softwaremäßig kann und wie das ganze umgesetzt wurde.
Die Highlights sind: das revolutionäre Augmented Reality HeadUp Display, das ID Light, das IQ Light, das farbige Ambiente Light, u.v.m….
Dies alles live zu erleben ist etwas ganz anders, als es lediglich in diversen Videos zu sehen.
Dann stand die Krönung auf dem Programm: eine Fahrt zum Lausitzring/EuroSpeedway in Klettwitz.
Hier durften wir Prototypen auf der Rennstecke fahren. Beschleunigungsversuche, Bremsversuche, Slalom wedeln und enge Wendekreise durchführen.
Auffällig ist hier der extrem kleine Wendekreis. Von außen betrachtet, ist der Kreis so klein, dass das kurveninnere Hinterrad fast stehen bleibt.
Und: gefühlt biegt der ID. 3 aus dem Stand mit voll eingeschlagenem Lenkrad 90° ab. So kannte ich das bis jetzt noch nicht.

Das uns die Möglichkeit geschenkt wurde, dieses Fahrzeug exklusiv probe zufahren, rechne ich dem ID-Team hoch an.
Bisher konnte den ID niemand fahren! (außer die Entwickler und Tester natürlich)

Dieses einmalige Event wird es so nie mehr geben!
Deshalb war es für uns etwas ganz besonderes. Tausend Dank an das ganze ID-Team, dass wir dabei sein duften.

Hier ein Life-Video von Robin (der auch Vorort war) im Interview mit Silke, die uns dann den ganzen Tag begleitet hat.
Und hier das Video der Testfahrt auf dem Testgelände am selbigen Tag.

Weiter zum Artikel des ID. 3

0

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.