eWays@eWays.pro

Elektroauto aufladen beim Arbeitgeber

by eWays Professional

Elektroauto aufladen beim Arbeitgeber

Als erstes Bundesland fördert aktuell seit 01.09.2019 Baden-Württemberg gewerbliche Ladepunkte im nichtöffentlichen Raum.
Das heißt, Arbeitgeber können eine Förderung bei der L-Bank beantragen und bis zu 2.500€ Zuschuss pro Ladepunkt erhalten.

Somit besteht für jeden Firmeninhaber ein Anreiz, Ladepunkte zu installieren und sich für bessere Luft und Umwelt zu engagieren.
Mitarbeiter können jetzt täglich bis zu 8 Stunden schön langsam laden, was dadurch einerseits kein besonderes Lademanagement erfordert, andererseits den Akku schont und Letzen Endes viele dazu bewegen wird, den letzten Schritt zur Elektromobilität zu überwinden.
Denn wer keine Lademöglichkeit zum über-Nacht-laden hat, muss nicht nach einer Lademöglichkeit suchen, sondern kann tagsüber während der Arbeit Strom ‚tanken‘.
Wahrscheinlich werden die meisten Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern den Strom kostenlos anbieten, da sie zum Einen keinen geldwerten Vorteil ausweisen müssen (deshalb auch kein bürokratischer Aufwand besteht) und zum Anderen gewerblicher Strom weniger als die Hälfte des Privatstroms kostet. Hier entsteht eine Win-Win-Situation.

Also hier der Aufruf an alle CEO’s: stürmt die L-Bank mit Euren Förderanträgen!

Hier der Artikel von electrive.net

1+

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.